Category Archives: Tätigkeiten – Diverses

Übung Aschland

Übung Aschland

Am 03.12. lud das Kommando zu einer weiteren Gesamtübung. Übungsannahme war ein Gebäudebrand im Ortsteil Aschland. Vorrangiges Ziel dabei war, mit welchen Mitteln angrenzende Gebäude effizient vor einem Übergreifen geschützt werden können. Im Zuge dieser Übung würde auch erstmals die neu installierte Umfeldbeleuchtung unseres TLFA getestet, die nun bei Nacht ein sicheres Arbeiten um das Einfahrzeug ermöglicht.

Gemeinschaftsübung Mieming

Gemeinschaftsübung Mieming

Am Donnerstag, 30.10.2014 lud die Feuerwehr Mieming zu einem Übungsabend mit Stationsbetrieb. Gemeinsam mit den Feuerwehrn aus Wildermieming und Mötz mussten die 4 Stationen abgearbeitet werden. Die Szenarien lauteten:
– Technische Hilfeleistung
– Gebäudebrand mit eingeschlossener Person
– Brand im Freien
– Personenbergung

Ein herzliches Dankeschön an unsere Kameraden aus Mieming für die perfekte Organisation des Übungsabends und die Verpflegung im Anschluss an den Stationsbetrieb.

Bericht und Bilder auf der Homepage der FF Mieming

Begehung WE – Wohnanlage

Begehung WE – Wohnanlage

Am 20.08. traf sich die Atemschutzmannschaft der FF Obsteig um die neu errichteten WE Anlagen in der Obsteiger Unterstraß zu besichtigen. Im Mittelpunkt der Begehung standen dabei die Zugänge zu den einzelnen Teilen der Objekte (Tiefgarage, Belüftungs- und Liftschächte, Technik mit zentraler Pelletsheizung und Wohnraumlüftung) sowie die Rettungswege für die Bewohner im Falle eines Brandes. Weiters wurden mit dem Kommando noch die möglichen Löschwasserversorgungsstellen besprochen. Ein herzliches Dankeschön an Roland Feuchter für die Führung.

Übung GH Arzkasten

Übung GH Arzkasten

„Brand Wirtschaftsgebäude GH Arzkasten“ war die Übungsannahme am 06.08.2014. Auf der Anfahrt zum Einsatzort wurde gemeldet, dass ein Teil der östlichen Holzfassade in Brand steht und ein Übergreifen der Flammen auf den restliche Gebäudetrakt droht. TLFA Obsteig fürhte den Erstangriff durch und baute mittels Hydroschild den Brandschutz zum Gasthaus auf. Die Aufgabe von KLF Obsteig bestand in der Sicherstellung der Wasserversorgung mittels TS. Dazu mussten rund 10 B – Schlauchlängen vom nahegelegenen Sturlbach bis zum Brandobjekt gelegt werden.

Im Anschluss an die Übung wurden die Kameraden noch von Wirtin Bernadet verköstigt – nochmals ein herzliches Dankeschön dafür!

Neuer Webauftritt

Neuer Webauftritt

Seit kurzem verfügt die FF Obsteig über einen neuen Webauftritt, nachdem eine technische Umstellung auf dem Server unsere vorherige Seite außer Betrieb gesetzt hatte. Umgesetzt wurde die neue Website mit dem CMS System WordPress. Unser besonderer Dank gilt dabei unserem Kameraden Wilfried Floriani (x.trem.at), der in zahlreichen Stunden das Projekt realisierte. Wir bitten um Verständnis, dass sich der ein oder andere Bereich derzeit noch im Aufbau befindet