Kategorie Archive: Tätigkeiten – Diverses

Gesamtübung Wald/Thal

Gesamtübung Wald/Thal

Die Durchführung von Gesamtübungen im den jeweiligen Weilern von Obsteig fand am 06. Juni eine Fortsetzung – diesmal war die Gruppe Wald/Thal/Finsterfiecht mit der Organisation der Probe beauftragt. Ensprechend lautete dann auch der Einsatzbefehl: “Brand Wirtschaftsgebäude bei Mantl in Thal, eine Person vermisst.” Das TLFA rückte mit schwerem Atemschutz zum Brandobjekt aus, das KLF erhielt den Befehl die Wassserversorgung vom Klammbach sicherzustellen. Nach Eintreffen des TLFA wurde mit der Personensuche gestartet, gleichzeitig wurde ein erster Außenangriff durchgeführt. Die vermisste Person konnte zügig mit Unterstützung der Wärmebildkamera im verrauchten Komplex gefunden werden. Die Mannschaft des KLF legte inzwischen eine knapp 400m lange Leitung zum Brandobjekt, anschließend wurde mit einem weiteren Außenangriff gestartet. Nach ca. 2 Stunden konnte die Übung mit einer kleinen Besprechung erfolgreich beendet werden.

Einsatzleiter: OBI Leo Thaler
Mannschaft: LAST, TLFA und KLF mit 22 Mann/Frau
Übungsbericht: Sascha Richter

Hubschrauberübung Stams

Hubschrauberübung Stams

Die Feuerwehr Obsteig nahm am 12.05. 2018 an der Abschnittsübung  in Stams teil. Diese wurde heuer mit Unterstützung des Polizeihubschraubers Libelle sowie einer Maschine eines privaten Anbieters durchgeführt. Die Mannschaft der FF Obsteig wurde dabei mittels Hubschrauber zur Einsatzstelle geflogen. Aufgabe war die Bekämpfung eines Waldbrandes. Die Wasserversorgung wurde dabei über einen Alubehälter sichergestellt, der mittels Bambi Buckets vom Hubschrauber aus gefüllt wurde. Die Löschleitung wurde anschließend von diesem Wasserbehälter über eine TS aufgebaut.

Bericht BFV Imst

Florianifeier mit Neuwahlen

Florianifeier mit Neuwahlen

Am 5. Mai wurde die heurige Florianifeier der FF Obsteig abgehalten. Nach dem Einzug vom Hotel Stern zur Kirche und der feierlichen Florianimesse, welche von Pfarrer Andreas Rolli zelebriert und von der MK Obsteig umrahmt wurde, fand unter Anwesenheit von Bürgmeister Hermann Föger, Bez. Feuerwehrkommandant Stv. BR Rueland Stefan und Abschnittskommandant Markert Roland die Angelobung von 2 Feuerwehrkameradinnen und 6 Feuerwehrkameraden statt. Bei der anschließenden außerordentlichen Jahreshauptversammlung im Gasthof Aschlandhof wurde die ausstehende Neuwahl des Kommandos nachgeholt. Der bisherige Schriftführer Christian Weiss wurde dabei ohne Gegenstimme von der Vollversammlung zum neuen Kommandanten der Feuerwehr Obsteig gewählt, als Stellvertreter wird weiterhin Stefan Fitsch zur Verfügung stehen. Schriftführer wurde Fabian Faimann, Kassier Sebastian Horvath. Nach den Ehrungen und dem Abschluss der Vollversammlung konnte zum gemütlichen Teil mit Speis und Trank übergegangen werden.

 

 

Dorfputz 2018

Dorfputz 2018

Am 21.04. lud die Gemeinde Obsteig und der Tourismusverband zum alljährlichen Dorfputz, den die Feuerwehr Obsteig wieder organisierte. Unter großer Beteiligung der Obsteiger Bevölkerung und Vereine konnten wieder zahlreiche Säcke mit Müll und Unrat gesammelt werden. Im Anschluss an die Säuberungsaktion luden die Veranstalter noch zu einer kleinen Jause in die Feuerwehrhalle Obsteig.

136. Jahreshauptversammlung

136. Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 17. März 2018 fand die 136. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Obsteig im Gerätehaus statt. Kommandant Erich Mirth konnte neben 41 erschienen Feuerwehrkameraden auch Vizebürgermeister Alexander Egger, BFK Hubert Fischer und den Kommandanten der PI Nassereith Kurt Berghammer begrüßen.

Nach dem Feststellen der Beschlussfähigkeit und dem Totengedenken blickte Kommandant Erich Mirth im Jahresbericht noch einmal auf die Geschehnisse 2017 zurück: Insbesondere die Brände in der Mooswaldsiedlung, aber auch die technischen Einsätze auf der B189 blieben rückblickend in Erinnerung. Ebenso konnte das Kommando über die sehr erfolgreichen Veranstaltungen wie das Oktoberfest berichten. Im Bereich der Ausrüstung konnte im Jahr 2017 die Umstellung auf die neue Einsatzbekleidung vollzogen werden, gleichzeitig musste auch das 20 Jahre alte TLFA einer umfassenden Sanierung unterzogen werden.

Im anschließenden Kassabericht berichtete OV Krug Herbert über den sehr erfreulichen Kassastand, im Berichtsjahr wurde aus der Kameradschaftskasse die Umstellung der Einsatzbekleidung finanziert.

Die weiteren Punkte der heurigen Jahreshauptversammlung standen dann ganz im Zeichen der Neuwahlen und personeller Veränderungen: Sowohl OBI Erich Mirth als auch OV Herbert Krug gaben ihren Rücktritt aus dem Kommando der Feuerwehr bekannt. Nach 10 jähriger Tätigkeit als Kommandant bzw. Kassier standen beide Funktionsträger nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Herbert Krug wurde im Anschluss an seinen letzten Kassabericht eine Ehrung des Bezirksfeuerwehrverbandes überreicht.

Während im Vorfeld die Funktionen des Kommandanten-Stellvertreters, des Kassiers und des Schriftführers besetzt werden konnten, blieb der Posten des Kommandanten bis zur Jahreshauptversammlung offen.

BFK Hubert Fischer erläuterte im Rahmen der Jahreshauptversammlung das Wahlprozedere, BGM Stv. Alexander Egger übernahm im Anschluss den Wahlvorsitz. Da sich für die Wahl zum Kommandanten kein Mitglied zur Verfügung stellte, wurde diese ergebnislos beendet. Auch die übrigen Funktionen im Kommando konnten folglich nicht gewählt werden – die Feuerwehr Obsteig steht nun bis auf weiteres unter Verwaltung der Gemeinde Obsteig und somit des Bürgermeisters.

Trotz der unerfreulichen Umstände wurde seitens der Gemeindeführung als auch des scheidenden Kommandos betont, dass der operative Betrieb und die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Obsteig dadurch in keinster Weise betroffen sein werden.

In den anschließenden Grußworten der Ehrengäste wurde nochmals ein großer Dank an den scheidenden Kommandanten Erich Mirth für seinen unermüdlichen Einsatz ausgesprochen. Auch der Ausschuss bedankte sich nochmals bei Erich für sein Wirken und seine vorbildhafte Einstellung.

Im Anschluss wurde die 136. Jahreshauptversammlung beendet, die Wahl des Kommandos wird bei einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung in den nächsten Wochen vollzogen werden.