Wasserschaden

Wasserschaden

Die Feuerwehr Obsteig wurde am 08.03. gegen 18:45 Uhr zu einem Wasserschaden in die Unterstraß alamiert. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass der Keller eines Einfamilienhauses ca. 35 cm unter Wasser stand, die genaue Ursache dafür war zunächst aber nicht bekannt. Mit Tauchpumpe und Wassersaugern war der Keller relativ schnell wieder trockengelegt, sodass der Einsatz nach ca. 2 Stunden beendet werden konnte.

Einsatzgrund: Wasserschaden – Keller Einfamilienhaus
Einsatzleiter: OBI Erich Mirth
Fahrzeuge: TLFA und LAST mit 9 Mann

Bindemitteleinsatz B 189

Bindemitteleinsatz B 189

Zu einem Bindemitteleinsatz auf die B 189 wurde die Feuerwehr Obsteig am 28.02. gegen 10.30 Uhr während eines Absperrdienstes alarmiert. Im Bereich der Kirche in der Unterstraß hatte ein holländischer Lenker eine relativ große Menge an Betriebsflüssigkeit verloren. Diese wurde gebunden und im Anschluss daran die Fahrbahn gereinigt.

Einsatzleiter: BI Fitsch Stefan
Fahrzeuge: TLFA und LAST mit 5 Mann

Katzenrettung

Katzenrettung

Zu einer Tierrettung wurde die FF Obsteig am 20.02.2015 alarmiert. Eine Katze befand sich seit drei Tagen auf einem Baum und wollte eigenständig nicht mehr abklettern. Nach einigen Schlägerungsarbeiten und mit Hilfe des Montagekorbes der Baufirma Grutsch konnte dem Tier aber schließlich geholfen werden. Nach gut zwei Stunden hatte die Katze wieder sicheren Boden unter den Pfoten.

Einsatzleiter: OBI Mirth Erich
Fahrzeuge: LAST mit 5 Mann, Kranfahrzeug der BF Grutsch

Ordnerdienst und Brandwache

Ordnerdienst und Brandwache

Am 03.10.2014 war die FF Obsteig bei der Schlagerparty in der Tennishalle Obsteig im Einsatz. Mit 9 Mann wurde zunächst beim Ordnerdienst  die gesicherte Zu- und Abfahrt zum Veranstaltungsgelände sowie auf den einzelnen Parkplätzen sichergestellt, bei der Veranstaltung in der Tennishalle war dann die FF Obsteig mit 9 Mann anlässlich der Brandwache im Einsatz. Gegen 00:30 Uhr konnte der Einsatz ohne Vorkommnisse beendet werden.

Bericht auf Obsteig Aktuell
Beitragsbild: Obsteig Aktuell – JMF

Einsatzleiter. OBI Mirth Erich
Fahrzeuge: TLFA 2000, Last mit 9 Mann

Ölspur B189

Ölspur B189

Zum Binden einer massiven Ölspur auf der B 189 bei km 15,8 wurde die Feuerwehr Obsteig am 08.08.2014 alarmiert. Ein Geländewagen hatte beim Abbiegen im Bereich der Einfahrt Holzleiten eine große Menge an Getriebeöl verloren und die B 189 sowie die Gemeindestraße auf einer Länge von ca. 300 m stark verschmutzt. Durch Einsatz von zahlreichen Säcken Ölbindemittel konnte das Öl relativ rasch gebunden und die Straße gesäubert werden, sodass der EInsatz nach rund einer Stunde beendet werden konnte.

Einsatzleiter: BI Stefan Fitsch
Fahrzeuge: TLFA
PI Nassereith
Straßenmeister Nassereith