LKW Bergung – B189

LKW Bergung – B189

Am 16.01.2019 wurde die Feuerwehr Obsteig kurz nach 18:00 Uhr zu einem technischen Einsatz auf die B189 alarmiert. Am Holzleitensattel war ein LKW über den Fahrbahnrand geraten und seitlich über die Böschung gerutscht. Das Fahrzeug blieb im meterhohen Schnee hängen, gemeinsam mit dem Abschleppunternehmen Hunderpfund konnte der LKW wieder auf die Fahrbahn gezogen werden. Personen kamen keine zu Schaden, nach ca. 2 Stunden konnte wieder in die Halle eingerückt werden.

Einsatzgrund: LKW Bergung B189
Einsatzleiter: OBI Weiss Christian
Mannschaft: FF Obsteig mit LAST und TLFA, 12 Mann
Weitere Einsatzkräfte: PI Nassereith, Abschleppunternehmen Haim und Hundertpfund, Straßenmeisterei, RK

 

Schneebruch

Schneebruch

Am 06.01.2019 wurde die Feuerwehr Obsteig gegen 22:00 Uhr per Kommandoschleife zu einem technischen Einsatz alarmiert. Auf Grund der Schneelast knickte ein Baum im Bereich Grünberglift um und verlegte die Gemeindestraße. Nach ca. einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet und der Baum entfernt werden.

Einsatzgrund: THL Baum/Ast
Mannschaft: LAST Obsteig, 2 Mann

Wasserschaden

Wasserschaden

Am 24.12.2018 wurde die Feuerwehr Obsteig um kurz nach 09:00 Uhr zu einem Wasserschaden alarmiert. Duch die heftigen Regenfälle in der Nacht stand im Ortsteil Roller ein Keller rund 20cm unter Wasser. Der Keller wurde mittels Tauchpumpe und Wassersauger trockengelegt, zusätzlich wurde gemeinsam mit einem Installationsunternehmen ein provisiorischer Abfluss eingerichtet, um ein neuerliches Steigen des Wasserspiegels im Keller zu vermeiden. Nach ca. 3 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzgrund: Wasserschaden
Mannschaft: FF Obsteig mit TLFA und LAST, 13 Mann
Einsatzleiter: OBI Christian Weiss

Ölspur B189

Ölspur B189

Am 01.12. 2018 wurde die Feuerwehr Obsteig per Pager zu einem technischen Einsatz auf die B189 alarmiert. Ein Fahrzeug hatte auf einer Länge von ca. 2,5 km eine große Menge an Betriebsflüssigkeit verloren, die mittels Ölbindemittel gebunden werden musste. Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzgrund: THL Ölspur B189
Mannschaft: 12 Mann mit TLFA und LAST

Drohnenvorführung BFV Imst

Drohnenvorführung BFV Imst

Am 10. November 2018 war die FF Obsteig, sowie auch alle Feuerwehren des Bezirkes Imst, zur Projektvorstellung Feuerwehr-Drohne eingeladen . Das Pilotprojekt soll den Einsatz und den Verwendungszweck eines uLFZ (unbemanntes Luftfahrzeug) im Notfall evaluieren.

Die Drohne, welche sich im Besitz des BFV Kufstein befindet, ist als reine Unterstützung für den Einsatzleiter gedacht. So kann und wurde sie schon zB bei Personensuchen und Brandnachschauen eingesetzt. Durch die Verwendung von Wärmebildkamera, Foto- und Videoaufnahmen, sowie die Live-Bild-Ansicht ergeben sich für die Lagebeurteilung im Ernstfall neue Möglichkeiten.

Weitere Informationen unter:
http://www.bfv-imst.at/470-drohnenvorfuehrung-des-bfv-kufstein