Verkehrsunfall aufgrund Wildwechsel

1 136
Category: Allgemein, Einsätze Written by: With: Comments are off
Verkehrsunfall aufgrund Wildwechsel

Um 03:55 Uhr am 21.05.2022 wurden die Mitglieder mittels Sirenenalarmierung zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Der Fahrer eines Kleinbusses wurde zu einem Ausweichmanöver gezwungen, da sich ein Reh auf der Fahrbahn befunden hatte. Aufgrund des Aufprallens auf die Böschung kam das mit 6 Personen besetzte Fahrzeug auf der Seite zu liegen.

Nach Eintreffen am Unfallort wurde sofort der doppelte Brandschutz und die Verkehrsführung aufgebaut. Da das Fahrzeug auch auf die 2. Fahrbahn ragte, wurde es sofort von uns in eine gesicherte Position gebracht. Eine Verletzte Person wurde vom mitalarmierten Rettungsdienst versorgt.

Zusätzlich zu den Aufgaben wurden von den Kameradinnen und Kameraden auch die auslaufenden Betriebsmittel gebunden.

Einsatzgrund: FW-B-Verkehr
Einsatztext: VU Bus
Einsatzleiter: BI Fitsch Stefan
Einsatzdauer: ca. 2,5h

Einsatzkräfte:
FF Obsteig (MTF-A, TLF-A, LF-A)
PI Imst
Rettungsdienst
Abschleppdienst Lex24

Bericht: R.S.