137. Jahreshauptversammlung

0 1662
Kategorie: Einsätze, Tätigkeiten - Diverses Geschrieben von: Kommentare: Kommentare sind aus

Am Samstag, den 23.03.2019 fand die 137. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Obsteig im Schulungsraum der Feuerwehrhalle statt.

Das Kommando konnte zahlreiche Mitglieder, Ehrengäste, Vertreter des Bezirksfeuerwehrverbandes sowie den Kommandant-Stellvertreter der PI-Inspektion Nassereith begrüßen.

Seitens des BFV Imst waren BFI Josef Wagner sowie ABI Roland Markert anwesend, die Gemeinde Obsteig war durch Vizebürgermeister Alexander Egger vertreten.

OBI Christian Weiss ging in seinem Bericht über das abgelaufene Jahr 2018 nochmals auf die reibungslose Übergabe im Kommando sowie sein erstes Jahr als Kommandant der Feuerwehr ein – dabei dankte er nochmals Erich Mirth für die hervorragende Arbeit der letzten Jahr. Das Einsatzjahr 2018 war nicht durch große Brandereignisse und Technische Einsätze geprägt, vielmehr zeigte das Kommando nochmals die vielen kleinen und mittleren Ereignisse auf. Gleichzeitig zeichnete der Kommandant eine kurze Vorschau für 2019 und die bevorstehende Ersatzanschaffung des KLF.

Schriftführer Fabian Faimann lieferte im Anschluss die entsprechenden Zahlen, bei 120 Gesamtereignisse leistete die Mannschaft 1344 Einsatzstunden. Auch die Weiterbildungsmöglichkeiten an der LFS in Telfs wurden genutzt, so konnten etwa 7 Kameraden den Grundlehrgang erfolgreich absolvieren.

Kassier Sebastian Horvath lieferte im Anschluss einen sehr erfreulichen Kassabericht, die anschließende Entlastung erfolgte einstimmig.

Unter dem Tagesordnungspunkt Beförderungen konnten Daniel Strigl und Benjamin Gapp zum OFM befördert werden.

Die anschließenden Reden der Ehrengäste gingen nochmals auf die Leistungen und Ereignisse des vergangenen Jahres ein, gleichzeitig wurde von allen Seiten die ausgezeichnete Zusammenarbeit hervorgehoben. Im Anschluss an den offiziellen Teil lud das Kommando zu einem gemeinsamen Abendessen im Gerätehaus.