Brand EFH Balkon

Brand EFH Balkon

Am 09.04.2021 wurde die Feuerwehr Obsteig zu einem Fassadenbrand nach Gschwent alarmiert. Auf dem obersten Balkon eines Bauernhauses war ein Brand ausgebrochen, der sich in weiterer Folge über einen Teppich am Balkon auf die Fassade des Hauses ausbreitete. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Brand durch die Hausbesitzer gelöscht werden, die Feuerwehr Obsteig führte noch Nachlöscharbeiten durch. Verletzt wurde niemand, am Haus entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Der Brand wurde vermutlich durch eine Zigarette ausgelöst.

Einsatzgrund: Brand EFH Balkon
Einsatzleiter: OBI Weiss Christian
Einsatzkräfte: FF Obsteig mit MTFA, TLFA und KLF sowie 25 Mann, PI Nassereith

Bericht Tiroler Tageszeitung online: https://www.tt.com/artikel/30789213/zigarette-loeste-brand-in-obsteig-aus-autofahrer-meldete-dichten-rauch

Nachalarmierung Ölspur

Nachalarmierung Ölspur

Zu einer großen Ölspur beginnend wahrscheinlich von Mötz bis wahrscheinlich nach Reutte wurde auch die Feuerwehr Obsteig am Sonntag bei herrlichem Wetter nachalarmiert.

Ein Fahrzeug, womöglich mit Speiseöl geladen, hat auf der B189 im gesamten Einzugsgebiet von Obsteig dieses verloren. So musste, begonnen von GH Fernblick bis Holzleiten, das Öl mit Ölbindemittel gebunden werden.

Durch die Einspurige Befahrbarkeit der Strecke wurde der Verkehr immer nur kurz wechselweise von den Kameraden der FF Obsteig angehalten. Nach ca. 1,5h konnte auch dieser Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden

Einsatzgrund: Technische Hilfeleistung
Einsatztext: THL Ölspur
Einsatzleiter: OBI Weiss Christian
Einsatzdauer: ca. 1,5h

Einsatzkräfte:
FF Obsteig (LAST-A, MTF-A, TLF-A)

weitere Einsatzkräfte:
FF Mötz, FF Mieming, FF Nassereith, PI Nassereith, FF Bichlbach, FF Reute, Straßenmeisterei Haiming

#BlueLightFirestation

#BlueLightFirestation

Laufendes Blaulicht, kein Signalhorn – am 09.02 war es kein Einsatz, welcher die Einsatzbeleuchtung der Fahrzeuge der FF Obsteig zum erleuchten gebracht hat. Sondern die sog. #BlueLightFirestation – Challenge.

Für die Feuerwehr, sowie auch für viele andere Vereine, gilt seit Corona absolutes Veranstaltungs- und Übungsverbot. Dies schlägt sich natürlich auch auf die Kameradschaft nieder.

Aber was hat es nun mit der #BlueLightFirestation Challenge auf sich? Diese Challenge, welche sich im Moment vor allem auf den sozialen Medien verbreitet, soll für die Bevölkerung aufzeigen, dass die Freiwillige Feuerwehr Obsteig, sowie alle Feuerwehren des Landes Tirols jederzeit für euch Einsatzbereit sind.#

Hier der Facebookaufruf: https://fb.watch/3A2FSllCfY/

Bleiben Sie gesund.

Beitrag: Sascha Richter

Sirenenalarm Brandmeldeanlage

Sirenenalarm Brandmeldeanlage

Am 15.01.2021 um ca. 08:10 war über Obsteig die Sirene zu hören. Mit diesem Mittel wurden die Mitglieder der FF Obsteig zu einem Brandmeldealarm eines Obsteiger Beherbergungsbetriebes gerufen.

Bei Nachsicht durch das Kommando hat sich herausgestellt, dass ein Warnmelder aufgrund einer defekten Wärmeleitung den Alarm ausgelöst hat. Somit konnte in kürzester Zeit Entwarnung gegeben werden.

Einsatzgrund: Brandmeldealarm
Einsatztext: Brandmeldung Allgemein
Einsatzleiter: OBI Weiss Christian
Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Einsatzkräfte:
FF Obsteig

Bericht: Richter Sascha Fotos: FF Obsteig