Unwettereinsätze

16 2507
Kategorie: Einsätze Geschrieben von: Kommentare: Kommentare sind aus
Unwettereinsätze

Am 17.07. wurde die FF Obsteig auf Grund eines schweren Gewitters gleich zu mehreren Einsätzen gerufen. Zunächst wurden durch die starken Sturmböen mehrere Gemeindestraßen durch umgestürzte Bäume verlegt. Gleichzeitig wurde eine Baumgruppe im Bereich Simmering durch einen schweren Blitzschlag in Brand gesetzt. Der Waldbrandeinsatz gestaltete sich als sehr schwierig, da der Brandort in einem abgelegenen Bereich lag und nur über unwegsames Gelände erreichbar war. Über die FF Silz wurden die Waldbrandrucksäcke angefordet, damit das nötige Löschwasser an den Einsatzort transportiert werden konnte. Nachdem die betroffenen Bäume gefällt  und das Erdreich umgegraben und abgelöscht war, konnte der Einsatz nach mehr als 5 Stunden beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Ein Dank ergeht auf diesem Weg noch an unsere Kameraden aus Silz, die uns trotz eigener Einsätze das entsprechende Gerät nach Obsteig brachten.

Einsatzgrund: umgestürzte Bäume, Waldbrand Simmering
Einsatzleiter: OBI MIrth Erich
Mannschaft: 20 Mann mit LAST und TLFA 2000
PI Nassereith