Busunfall B189

27 3294
Kategorie: Einsätze Geschrieben von: Kommentare: Kommentare sind aus
  • Busunfall B189
  • Busunfall B189
  • Busunfall B189
  • Busunfall B189
  • Busunfall B189
  • Busunfall B189
  • Busunfall B189
  • Busunfall B189
  • Busunfall B189

Am 13.10.2015 wurden die Feuerwehren Obsteig, Mieming, Silz und Telfs zu einem schweren Busunfall auf die B189 zwischen Ortsende Obsteig und Fronhausen alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierte ein LKW mit einem ungarischen Bus, der in weiterer Folge ca. 5-6 Meter über einen Abhang in eine Geländesenke neben der Straße stürzte. Da sich bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits alle 34 Insassen aus dem Bus befreien konnten, übernahmen die Feuerwehren neben den Sicherungsmaßnahmen auch den Brandschutz und unterstützten die Rettungskräfte bei der Versorgung der Verletzten.

Nach der Versorgung der Verletzten wurde das Unfallfahrzeug mit Hilfe der BF Innsbruck und einem Abschleppdienst geborgen.

Die Feuerwehr Obsteig stand mit 21 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz.

Weitere Berichte und Bilder: BFV IMST, FF Mieming, FF Silz, FF Telfs

Fotos: FF Silz , BFV IMST bzw. zeitungsfoto.at, AK Inntal sowie ÖA FF Telfs/ Thomas Hagele