Verkehrsunfall B189

8 1282
Kategorie: Einsätze Geschrieben von: Kommentare: Kommentare sind aus
Verkehrsunfall B189

Am 06.09.2017 wurde die Feuerwehr Obsteig per Pager und Sirene um 18:31 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Auf der B189 kollidierten im Bereich Arzkasten-Kreuzung mehrere Fahrzeuge miteinander. Auf Grund der Einsatzmeldung „Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und Brand“ wurden zusätzlich auch die Kameraden der Feuerwehr Mieming mitalarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzleitung am Unfallort konnte festgestellt werden, dass es verletzte aber keine eingeklemmten Personen gab. Ebenso konnte hinsichtlich Fahrzeugbrand schnell Entwarnung gegeben werden, sodass die Kameraden aus Mieming nach Rücksprache mit der Einsatzleitung wieder einrücken konnten. Die Feuerwehr Obsteig stellt den Brandschutz her und unterstützte das Rote Kreuz bei der Bergung der verletzten Personen. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die B189  2 Stunden komplett gesperrt. Gegen 21:00 Uhr konnte der Einsatz beendet und wieder in die Halle eingerückt werden.

Einsatzgrund: VU Brand – mehrere Fahrzeuge
Einsatzleiter: OBI Erich Mirth
Mannschaft: FF Obsteig mit TLFA, KLF und LAST – 20 Mann, FF Mieming mit KDO LFB und TLFA
Weitere EInsatzkräfte: PI Nassereith, RK Mötz, Notarzthubschrauber,
Abschleppunternehmen LEX 24

siehe auch: Feuerwehr Mieming