Tankwagenunfall B189

12 4260
Kategorie: Einsätze Geschrieben von: Kommentare: Kommentare sind aus
Tankwagenunfall B189

Am 10.12.2017 wurde die Feuerwehr Obsteig per Pager um 16:41 Uhr zu einem Tankwagenunfall auf die B189 alarmiert. Im Bereich Einfahrt Arzkasten war ein mit Milch beladener Tanklastwagen auf der schneebedeckten Straße ins Rutschen geraten und gegen die Böschung geprallt. Dabei stellte sich das Fahrzeug quer, sodass die B189 komplett blockiert war. Durch das Abknicken der Zugmaschine wurde ein Teil des Dieseltanks aufgerissen. Die Feuerwehr Obsteig fing den Treibstoff auf und dichtete den Tankbehälter behelfsmäßig ab. Gleichzeitig wurde  die Feuerwehr Telfs mit dem GGF alarmiert, um den Treibstoff vor der Bergung abzupumpen. Anschließend wurde mit dem Abschleppunternehmen die Bergung durchgeführt, welche nach ca. 2 Stunden abgeschlossen werden konnte. An dem LKW entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die B189 mehrere Stunden komplett gesperrt.

Einsatzgrund: Technischer Einsatz, LKW Unfall B189
Einsatzleiter: BI Stefan Fitsch
Manschaft: FF Obsteig mit LAST, TLFA und KLF sowie 12 Mann, FF Telfs mit SRF und GGF sowie 8 Mann, FF Nassereith (Verkehrsregelung in Nassereith)
Weitere Einsatzkräfte: PI Nassereith, Abschleppunternehmen Hundertpfund, Straßenmeisterei

Bericht Feuerwehr Telfs