Brandmeldealarm Hotel Tyrol

Brandmeldealarm Hotel Tyrol

Zu einem Brandmeldealarm in das Hotel Tyrol wurde die FF Obsteig am 31.01.2017 um 20:40 Uhr per Sirene und Pager alarmiert. Ein Gast hatte in einem Zimmer warme Speisen zubereitet, durch den Dunst schlug der Brandmelder im betroffenen Zimmer an. Nach Kontrolle und Rückstellung der Brandmeldeanlage konnte der Einsatz nach einer halben Stunde beendet werden.

Einsatzgrund: Brandmeldealarm
Einsatzleiter: OBI Erich Mirth
Mannschaft: LAST Obsteig mt 4 Mann, 18 Mann auf Bereitschaft in Gerätehaus
Weitere Einsatzkräfte: Sektorstreife Polizei

Wasserschaden

Wasserschaden

Am 26.01.2017 wurde die Feuerwehr Obsteig per Pager zu einem Wasserschaden nach Gschwent alarmiert. Durch ein technisches Gebrechen stand ein Stall ca. 15 cm unter Wasser. Mittels Schmutzwasserpumpe und Nasssauger konnte die Bestallung nach ca. 2 Stunden trockengelegt werden.

Einsatzgrund: Wasserschaden
Einsatzleiter: OBI Erich Mirth
Mannschaft: LAST und TLFA mit 12 Mann

Brandmeldealarm

Brandmeldealarm

Zu einem Brandmeldealarm in ein Hotel in Holzleiten wurde die Feuerwehr Obsteig am 20.01.2017 alarmiert. Ein mit heißer Asche gefüllter Müllsack hatte im Keller bzw. im angrenzenden Wellnessbereich zu einer Rauchentwicklung geführt, welche den Brandmeldealarm auslöste. Bei Eintreffen der Einsatzleitung hatte das Hotelpersonal den Aschesack bereits aus dem Gebäude entfernt und mit Schnee abgelöscht. Die Feuerwehr Obsteig kontrollierte noch die Brandmeldeanlage und sorgte im betroffenen Bereich für eine ausreichende Belüftung. Im Hotelgebäude entstand durch das schnelle Auslösen des Brandmelders kein Sach- oder Personenschaden.

Einsatzgrund: Brandmeldealarm Hotel
Einsatzleiter: LM Weiss Christian
Mannschaft: LAST und TLFA mit 16 Mann
Weitere Einsatzkräfte: PI Nassereith

Wasserschaden

Wasserschaden

Am 08.01.2017 wurde die Feuerwehr Obsteig per Pager um 00:06 zu einem Wasserschaden alarmiert. Ein Pferdestall in Gschwent stand durch ein Gebrechen an der Tränke ca. 10cm unter Wasser. Mittels Nasssauger konnte der Stall rasch wieder trockengelegt werden. Nach ca. 1 Stunde war der Kleineinsatz beendet.

Einsatzgrund: Wasserschaden
Mannschaft: LAST und TLFA mit 8 Mann

Verkehrsunfall B189

Verkehrsunfall B189

Am 11.12.2016 wurde die Feuerwehr Obsteig um 18:23 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B189 alarmiert. Im Bereich Lärchenhaus in Holzleiten waren zwei Fahrzeuge seitlich kollidiert. Bei Eintreffen am Einsatzort waren die verletzten Personen bereits geborgen um vom Rettungsdienst abtransportiert, die Feuerwehr Obsteig leuchtete die Unfallstelle aus und führte gemeinsam mit der FF Nassereith die Aufräumarbeiten durch. Nach ca. einer Stunde konnte die B189 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Einsatzgrund: Verkehrsunfall B189
Einsatzleiter: OBI Erich Mirth
Mannschaft: LAST, TLFA und KLF mit 20 Mann
Weitere Einsatzkräfte: FF Nassereith, PI Nassereith, RK und Notarzt sowie Abschleppunternehmen und Straßenmeisterei Haiming

Fahrzeugfotos: PI Nassereith