Oktoberfest

Oktoberfest

Am 24.09.2016 lud die Feuerwehr Obsteig zum ersten Oktoberfest. Bereits gegen 17:00 fiel der Startschuss, wo vor allem die kleinen Besucher auf ihre Rechnung kamen. Bei Kinderschminken, Zielspritzen, Rutschen auf der Feuerwehrrutsche oder Mitfahren mit dem Feuerwehrauto war für jedes kleine aber auch größere Kind etwas dabei.

Um 19:00 Uhr eröffneten dann die Larchgugger das Abendprogramm. Bei zünftiger Blasmusik und echten Gaumenfreuden mit orignal Oktoberfestbier wurde in der bis auf den letzten Platz gefüllten Feuerwehrhalle geschunkelt und gefeiert. Anschließend unterhielt DJ Didi die Besucher bis in die Morgenstunden mit Musik für jeden.

Ein großes Dankeschön an alle Besucher des Festes, unseren Nachbarfeuerwehren und den Feuerwehr des Abschnitts Inntal Mieming und an unsere freiwilligen Helfer. Ein herzliches Vergelt´s Gott auch an die Obsteiger Larchgugger und an DJ Didi für die musikalische Unterhaltung sowie an die RAIKA Mieming für die Unterstützung.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim zweiten Oktoberfest 2017.

Brandmeldealarm Hotel Tyrol

Brandmeldealarm Hotel Tyrol

Zu einem Brandmeldealarm in das Hotel Tyrol wurde die Feuerwehr Obsteig wieder einmal am 17.09.2016 alarmiert. Durch Wasserdampf aus einer Dusche wurde ein Täuschungsalarm in einem Gästezimmer ausgelöst. Da bis zum Eintreffen der Einsatzleitung keine Rückmeldung aus dem betroffenen Zimmer kam, rückte die Feuerwehr Obsteig mit 18 Mann und 3 Fahrzeuge aus. Nach Kontrolle des Melders konnte der Einsatz aber nach einer halben Stunde beendet werden.

Einsatzgrund: Brandmeldealarm
Mannschaft: LAST, TLFA und KLF mit 18 Mann

Ölspur B189

Ölspur B189

Am 12.09.2016 wurde die Feuerwehr Obsteig gegen 22:30 Uhr zu einem Öleinsatz auf die B189 alarmiert. Am Ortsende von Obsteig war die Mieminger Bundesstraße Richtung Holzleitensattel auf einer Länge von ca. 700m mit Betriebsflüssigkeit stark verschmutzt. Das ausgelaufene Öl wurde mit Hilfe von Bindemittel gebunden, im Anschluss daran wurde die vielbefahrene Bundesstraße noch gereinigt. Nach ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzgrund: Öleinsatz klein, B189 km 14.00
Einsatzleiter: OBI Mirth Erich
Mannschaft: LAST und TLFA mit 8 Mann
Weitere Einsatzkräfte: Sektorstreife Polizei mit 2 Mann, Straßenmeisterei

Brandmeldealarm-Küchenbrand

Brandmeldealarm-Küchenbrand

Am 08.09.2016 wurde die Feuerwehr Obsteig kurz nach mittags per Sirene und Pager zu einem Brandmeldealarm in ein Hotel in die Unterstraß alarmiert. Bereits auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass der Alarm durch eine Rauchentwicklung im Gebäude ausgelöst worden war. In einer Küche waren Speisen auf einem Herd in Brand geraten und durch die Hitzentwicklung brannte bereits ein Teil des Kochbereichs. Durch das Anschlagen der Brandmeldeanlage und das rasche Ablöschen des Feuers mittels Löscher konnte jedoch bereits vor Eintreffen der Feuerwehr größerer Schaden verhindert werden, Personen kamen keine zu Schaden. Die Feuerwehr Obsteig kontrollierte den Brandherd, belüftete das Gebäude mittel Hochdrucklüfter und saugte das Löschmittel mittels Nasssauger auf. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzgrund: Brandmeldealarm ausgelöst durch Küchenbrand
Einsatzleiter: BI Stefan Fitsch
Mannschaft: LAST und TLFA mit 12 Mann
Weitere Einsatzkräfte: PI Nassereith

Brandmeldealarm Hotel Tyrol

Brandmeldealarm Hotel Tyrol

Zu einem Brandmeldealarm in das Hotel Tyrol wurde die Feuerwehr Obsteig am 13.08. um 22:41 Uhr per Sirene und Pager alarmiert. Wiedereinmal handelte es sich dabei um einen Täuschungsalarm, der durch die Verwendung von Spraydosen in einem Zimmer ausgelöst wurde. Nach der Kontrolle des Melders und Rückstellung der Brandmeldeanlage konnte der Einsatz nach 20 Minunten beendet werden.

Einsatzgrund: Brandmeldealarm Hotel Tyrol
Mannschaft: LAST mit 2 Mann, 14 Mann auf Bereitschaft im Gerätehaus