Dämmerschoppen beim Stoanplatz´l

Dämmerschoppen beim Stoanplatz´l

Kurz entschlossen veranstaltete die Feuerwehr Obsteig am 30. Juli gemeinsam mit den Larchguggern, einer Gruppe der MK Obsteig, einen Dämmerschoppen in der Mooswaldsiedlung. Auf Grund der aufkommenden Gewitter war die Durchführung bis zum Beginn etwas unsicher, das Wetter hatte aber dann doch ein Einsehen mit uns. Mehr als 100 Besucher, vorwiegend aus der Siedlung, kamen und genossen den Sommerabend bei guter Musik, leckerem Essen und einem netten Hunagert, sodass die Veranstaltung im nächsten Jahr sicherlich eine Wiederholung erfahren wird. Danke allen Besuchern für das kurz enschlossene Kommen und vor allem den Larchguggern für die tolle musikalische Unterhaltung!

Fotos: JMF Obsteig Aktuell – einen ausführlicher Bildbericht gibt es hier:

Bericht obsteigaktuell.info

Florianifeier 2017

Florianifeier 2017

Am 07.05 lud das Kommando der Feuerwehr Obsteig zur diesjährigen Florianifeier. Nach dem Einzug vom Hotel Stern zur Kirche und der feierlichen Florianimesse, welche von Pfarrer Andreas Rolli zelebriert und von der MK Obsteig umrahmt wurde, fand die anschließende Florianfeier im Hotel Stern statt. Nach erfolgtem Bieranstich durch das Kommando, das Fass wurde von Sternwirt Rene Föger spendiert, wurde im Rahmen des geselligen Teils auch Alfred Stecher für seine 60 jährige Zugehörigkeit zur FF Obsteig geehrt.

Wohnhausbrand Mooswaldsiedlung

Wohnhausbrand Mooswaldsiedlung

Am 21.04.2017 wurden die Feuerwehr Obsteig sowie die FF Silz mit der Drehleiter um 02:17 Uhr per Sirene und Pager zu einem Dachstuhlbrand in die dicht bebaute Mooswaldsiedlung gerufen.  Bereits auf der Anfahrt wurde zusätzlich von Einsatzleiter Erich Mirth die Feuerwehr Mieming nachalarmiert, da die komplette Dachkonstruktion sowie das Obergeschoss des Einfamilienwohnhauses in Vollbrand stand. Nach Eintreffen der Einsatzleitung konnte festgestellt werden, dass sich keine Personen mehr im Haus befanden, die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Obsteig starteten gleichzeitig mit einem gezielten Innenangriff unter schwerem Atemschutz und stellten die Wasserversorgung für die nachkommenden Einsatzkräfte sicher. Durch einen umfassenden Außenangriff mit Hilfe der Drehleiter Silz und unter Einsatz von mehreren Atemschutztrupps der Feuerwehren Obsteig, Mieming und Silz konnte der Brand nach rund einer halben Stunde unter Kontrolle gebracht werden. In weiterer Folge musste jedoch zum Ablöschen der weiteren Glutnester die Dachkonstruktion geöffnet werden. Auf Grund des massiven Einsatzes von zahlreichen Atemschutztrupps wurde gegen 06:00 Uhr zusätzlich die Feuerwehr Mötz zur Unterstützung der Nachlöscharbeiten alarmiert. Verletzte Personen waren keine zu beklagen, am Gebäude entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden, die Aufräumarbeiten waren nach 10 Stunden gegen Freitag Mittag beendet.

Einsatzgrund: Dachstuhlbrand Wohnhaus
Einsatzleiter: OBI Mirth Erich
Einsatzkräfte: FF Obsteig, FF Mieming, FF Silz, FF Imst (Atemluft), FF Mötz mit 13 Fahrzeugen und rund 80 Mann, BFI Wagner Josef, ABI Roland Markert, Polizei, RK mit Notarzt

Alle Bilder: J.M.F. – Bericht auf Obsteig Aktuell – Vielen Dank!
Feuerwehr Mieming
Feuerwehr Silz

Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Am 18.03. lud das Kommando der FF Obsteig zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in den Schulungssaal des Gerätehauses. Kommandant Erich Mirth konnte neben den zahlreich erschienenen Kameraden auch Vzbgm Alexander Egger, BFI Josef Wagner und von der Polizeiinspektion Kdt. Kurt Berghammer begrüßen. In seinem Bericht ließ der Kommandant das letzte Einsatzjahr noch einmal Revue passieren, im Anschluss berichtete der Kassier über den sehr erfreulichen Kassastand. Im Zuge der Versammlung wurden auch wieder 6 neue Feuerwehrmänner feierlich angelobt und somit in die Einsatzmannschaft übernommen. Nach den Grußworten der Ehrengäste lud das Kommando noch zu einer kleinen Jause ein.

Wasserschaden Holzleiten

Wasserschaden Holzleiten

Zu einem Wassereinsatz auf Grund der ergiebigen Regenfälle wurde die Feuerwehr Obsteig am 09.03.2017 zweimal alarmiert. In Holzleiten staute sich das Regen- und Schmelzwasser in Geländesenken, in weiterer Folge bahnte sich das Wasser den Weg zu einem Hotel, welches bereits gegen ein Eindringen kämpfte. Die Feuerwehr Obsteig leitete einerseits das Wasser um und ab und sorgte auf den Verkehrsflächen für das Öffnen der Entwässerung. Nach insgesamt 3 Stunden konnte größerer Schaden abgewendet und der Einsatz beendet werden.

Einsatzgrund: Wasserschaden, Verkehrsfläche und Hotelobjekt betroffen
Einsatzleiter: OBI Erich Mirth
Mannschaft: TLFA und LAST mit 10 Mann